Bohrinsel

Bohrinsel

Von der ehemaligen Bohrinsel bei Dyksterhusen aus hat man einen tollen Blick über die Meeresbucht Dollart! Unser Tipp: Bei schönem Wetter können Sie gegen die Abendstunden einen tollen Sonnenuntergang bestaunen. Der Dollart ist eine etwa 100 km² große Meeresbucht, westlich der Emsmündung bei Pogum und gegenüber der Seehafenstadt Emden. Die Bohrinsel wurde 1964 zwecks Probebohrungen nach Erdgas errichtet. Seit Abschluss dieser Arbeiten, ist sie ein beliebtes Ausflugsziel vieler Urlauber. Die Insel erreicht man über einen schmalen Schotterweg, der bei starker Flut auch schon mal überspült wird. Auf der Plattform gibt es Rastbänke, ein Fernrohr sowie Informationstafeln von der Nationalparkverwaltung die über die Flora und Fauna am Dollart informieren.

Veranstaltungen

Nachrichten

Anfahrt

Kontakt

Tourist-Information

Zu unseren Standorten
Telefon(04902) 91 2000

Wetter